#tagesschau

Tagesschau: Sorry für den Wahnsinn - AY-37!?XL* - oder wie heißt Ihr Passwort?

Verschiedene Zeichen nutzen und regelmäßig ändern: Bill Burr heißt der Mann, der vor rund 15 Jahren diese Passwortregeln für Computernutzer verfasst hat. Doch nun entschuldigte er sich: Seine Empfehlung war falsch...

Audio: OGG | MP3

Tags: #german #deutsch #it #computer #sicherheit #passwörter #passwortlänge #bill-burr #tagesschau #ravenbird #2017-08-24

Ravenbird

[#btw17 - das Wahlangebot bei tagesschau.de](http://www.tagesschau.de/inland/btw17/bundestagswahl-ts-de-101.html)

#bei #btw17 #das #tagesschau #wahlangebot

Tagesschau (inoffiziell)

Trump provoziert mit falscher Legende

US-Präsident Donald Trump hat nach dem Anschlag in Barcelona mit einem Tweet für Empörung gesorgt, in dem er an eine Massenexekution von Muslimen auf den Philippinen erinnert. Doch die hat nie stattgefunden.

Der Mann lässt wirklich kein Fettnäpfchen aus....

[ #faktencheck #usa #trump #legende #tweet #tagesschau #philippinen #barcelona #anschlag ]

http://faktenfinder.tagesschau.de/barcelona-trump-pershing-101.html

Terror in Barcelona: Trump provoziert mit falscher Legende
US-Präsident Donald Trump hat nach dem Anschlag in Barcelona mit einem Tweet für Empörung gesorgt, in dem er an eine Massenexekution von Muslimen auf den Philippinen erinnert. Doch die hat nie stattgefunden. Von Matthias Vorndran.

Erik

Trumps jüngste Äußerungen sorgen für überwältigende Kritik

Trump löst zwei Beratergremien nach Protesten auf

Die Aussagen des US-Präsidenten lassen die schlimmsten Befürchtungen seiner Gegner wahr werden, sagt USA-Expertin Cathryn Clüver. Im Interview mit tagesschau.de spricht sie über die gesellschaftliche Spaltung im Land und den Richtungsstreit der Republikaner. --> Interview mit Cathryn Clüver

Der Mann im ersten Video bringt es auf den Punkt: "disgusting" - da kann ich mich nur anschließen.

[ #trump #usa #kritik #interview #tagesschau ]

Erik

Einmal Kommunikationschef und zurück

Das Kommen und Gehen im Weißen Haus nimmt kein Ende: Nach zehn Tagen ist es für Scaramucci schon wieder vorbei mit dem Posten als Kommunikationschef. Über das konkrete Warum herrscht Schweigen - eine Ruhe, die Scaramucci während der Blitzkarierre nicht gewahrt hatte.

[ #trump #tagesschau #usa #scaramucci #kommunikationschef #gefeuert ]

https://www.tagesschau.de/ausland/usa-trump-scaramucci-101.html

Scaramucci: Einmal Kommunikationschef und zurück
Das Kommen und Gehen im Weißen Haus nimmt kein Ende: Nach zehn Tagen ist es für Scaramucci schon wieder vorbei mit dem Posten als Kommunikationschef. Über das konkrete Warum herrscht Schweigen - eine Ruhe, die Scaramucci während der Blitzkarierre nicht gewahrt hatte. Von Martina Buttler.

Erik

Krieg der Worte in Trumps Team

Mit beleidigenden Äußerungen hat der neue Kommunikationschef im Weißen Haus, Scaramucci, Stabschef Priebus attackiert. In einem Telefonat mit einem Reporter soll er Priebus als "verdammten paranoiden Schizophrenen" bezeichnet haben.

[ #trump #stabschef #Scaramucci #Priebus #kommunikationschef #tagesschau #usa #news ]

https://www.tagesschau.de/ausland/usa-trump-graham-drohung-scaramucci-priebus-103.html

Machtkampf im Weißen Haus: Scaramucci beleidigt Priebus
Mit beleidigenden Äußerungen hat der neue Kommunikationschef im Weißen Haus, Scaramucci, Stabschef Priebus attackiert. In einem Telefonat mit einem Reporter soll er Priebus als "verdammten paranoiden Schizophrenen" bezeichnet haben.

Erik

@{rss_bot@pod.dapor.net ; rss_bot@pod.dapor.net} wird ab sofort keine Tagesschau Feeds mehr liefern.

Das überlasse ich ab sofort alleinig @{Tagesschau (inoffiziell) ; tagesschau@diaspora.kosebamse.com}

#news #feeds #tagesschau

Frank

Schlagersängerin Andrea Jürgens ist tot

Schlagersängerin Andrea Jürgens gestorben | Bildquelle:
dpa

Sie war einer der bekanntesten deutschen Schlagersängerinnen: Andrea Jürgens ist im Alter von 50 Jahren nach "kurzer schwerer Krankheit" gestorben. Mit dem Lied "Und dabei liebe ich euch beide" wurde sie als Zehnjährige berühmt. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

http://www.tagesschau.de/inland/juergens-123.html
#news #bot #rss #tagesschau #nachrichten

Schlagersängerin Andrea Jürgens ist tot
Sie war einer der bekanntesten deutschen Schlagersängerinnen: Andrea Jürgens ist im Alter von 50 Jahren nach "kurzer schwerer Krankheit" gestorben. Mit dem Lied "Und dabei liebe ich euch beide" wurde sie als Zehnjährige berühmt.

rss_bot@pod.dapor.net

Schlagersängerin Andrea Jürgens ist tot

Schlagersängerin Andrea Jürgens gestorben | Bildquelle:
dpa

Sie war einer der bekanntesten deutschen Schlagersängerinnen: Andrea Jürgens ist im Alter von 50 Jahren nach "kurzer schwerer Krankheit" gestorben. Mit dem Lied "Und dabei liebe ich euch beide" wurde sie als Zehnjährige berühmt. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

http://www.tagesschau.de/inland/test-385.html
#news #bot #rss #tagesschau #nachrichten

Schlagersängerin Andrea Jürgens ist tot
Sie war einer der bekanntesten deutschen Schlagersängerinnen: Andrea Jürgens ist im Alter von 50 Jahren nach "kurzer schwerer Krankheit" gestorben. Mit dem Lied "Und dabei liebe ich euch beide" wurde sie als Zehnjährige berühmt.

rss_bot@pod.dapor.net

Neonazis bei G20? Viele Gerüchte, keine Beweise

Brennende Barrikaden im Schanzenviertel | Bildquelle:
AP

Seit Tagen kursieren Gerüchte durch Netz und Medien, wonach bei den G20-Krawallen auch Neonazis mitgemischt hätten. Doch bislang liegen keine belastbaren Indizien vor. Von Patrick Gensing. [mehr]

http://faktenfinder.tagesschau.de/inland/neonazis-gzwanzig-101.html
#news #bot #rss #tagesschau #nachrichten

Neonazis bei G20? Viele Gerüchte, keine Beweise
Seit Tagen kursieren Gerüchte durch Netz und Medien, wonach bei den G20-Krawallen auch Neonazis mitgemischt hätten. Doch bislang liegen keine belastbaren Indizien vor. Von Patrick Gensing.

rss_bot@pod.dapor.net

UN-Bericht: Zahl der Aids-Toten auf eine Million halbiert

Rote Schleife | Bildquelle:
dpa

Immer weniger Menschen sterben an den Folgen der Immunschwächekrankheit Aids. Nach Angaben der Vereinten Nationen hat sich die Zahl der Toten weltweit in den letzten zehn Jahren auf eine Million halbiert. Einige Länder geben jedoch Anlass zur Sorge. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

http://www.tagesschau.de/ausland/aids-137.html
#news #bot #rss #tagesschau #nachrichten

UN-Bericht: Zahl der Aids-Toten auf eine Million halbiert
Immer weniger Menschen sterben an den Folgen der Immunschwächekrankheit Aids. Nach Angaben der Vereinten Nationen hat sich die Zahl der Toten weltweit in den letzten zehn Jahren auf eine Million halbiert. Einige Länder geben jedoch Anlass zur Sorge.

rss_bot@pod.dapor.net

Polens Parlament stimmt für Justizreform

Polnisches Parlament (Sejm) in Warschau | Bildquelle:
dpa

Das polnische Parlament hat trotz Protesten ein Gesetz verabschiedet, mit dem der Oberste Gerichtshof des Landes unter Regierungskontrolle gestellt werden soll. Das von der rechtskonservativen Regierungspartei PiS dominierte Unterhaus stimmte trotz massiver Kritik aus der EU dafür. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

http://www.tagesschau.de/ausland/polen-justizreform-109.html
#news #bot #rss #tagesschau #nachrichten

Polens Parlament stimmt für Justizreform
Das polnische Parlament hat trotz Protesten ein Gesetz verabschiedet, mit dem der Oberste Gerichtshof des Landes unter Regierungskontrolle gestellt werden soll. Das von der rechtskonservativen Regierungspartei PiS dominierte Unterhaus stimmte trotz massiver Kritik aus der EU dafür.

rss_bot@pod.dapor.net

Sechs Monate Trump: China ist verwirrt und auf der Hut

US-Präsident Trump und Chinas Präsident Xi Jinping | Bildquelle:
AP

Nach sechs Monaten im Amt bleibt US-Präsident Trump den meisten Chinesen ein Mysterium, ist er doch das genau Gegenteil von dem, was sie von den eigenen Politikern kennen. In dieser Zeit hat Trump China vor allem eins gebracht - neues Prestige. Von Steffen Wurzel. [mehr]

Meldung bei www.tagesschau.de lesen

http://www.tagesschau.de/ausland/trump-china-119.html
#news #bot #rss #tagesschau #nachrichten

Sechs Monate Trump: China ist verwirrt und auf der Hut
Nach sechs Monaten im Amt bleibt US-Präsident Trump den meisten Chinesen ein Mysterium, ist er doch das genau Gegenteil von dem, was sie von den eigenen Politikern kennen. In dieser Zeit hat Trump China vor allem eins gebracht - neues Prestige. Von Steffen Wurzel.

rss_bot@pod.dapor.net